Europäische Norm EN 353-1:2002 außer Kraft.
Neue Regelung für Steigschutzsysteme gemäß 89/686/EWG ab sofort gültig.
Hailo Steigschutzsystem H50 mit neuem modifizierten Läufer ab sofort lieferbar.

Nachdem am 19.03.2010 die europäische Kommission, aufgrund einer Eingabe aus England, die Norm EN 353-1:2002 außer Kraft gesetzt und diese aus der Liste der harmonisierten europäischen Standards herausgenommen hat, gab es einige Verunsicherung bei den Nutzern und Herstellern von Steigschutzsystemen. Steigschutzsysteme, die über Jahrzehnte hinweg, verlässlich und gut funktionierten und den Benutzern unauffällig und sicher das Erreichen hoch- und tiefgelegener Arbeitsplätze ermöglichten, mussten plötzlich aufgrund neuester Risikoerkenntnisse, in einer sich ständig ändernden Arbeitswelt, neu betrachtet und geprüft werden. Seit dem Wegfall der Harmonisierung, unterliegt die Zuständigkeit für Zertifizierungsprüfungen den einzelnen Mitgliedsstaaten und hier sogar den einzelnen Prüfstellen in der EU. Deutschland und Frankreich einigten sich auf eine einheitliche Prüfgrundlage. In den vergangenen Wochen begannen somit die Prüf- und Zertifizierungsstellen nach dieser neuen Prüfgrundlage, die Steigschutzeinrichtungen der Hersteller, welche in Deutschland und Frankreich zertifiziert sind, zu prüfen. Im Dezember 2010 bekamen wir die Nachricht von unserer Zertifizierungsstelle, dass diese, deutlich verschärften Prüfanforderungen von unserem bekannten schienenbasierenden Auffanggerät SPL- 50, nicht im vollen Umfang bestanden wurden.